Ausgezeichnet

Dillinger und Saarstahl ehren ihre fünf landesbesten Azubis

27. Januar 2021

Auch in dem Abschlussjahr können Dillinger und Saarstahl stolz auf Ihre Nachwuchskräfte sein: Fünf junge Menschen haben ihre Ausbildung in ihrem Bereich als Landesbeste abgeschlossen.

Die Ehrung für die beiden Absolventen von Saarstahl Maurice Matthias Regel (Werkstoffprüfer  Fachrichtung Metalltechnik) und Gilles-Philippe Schmitt (Konstruktionsmechaniker) sowie für  die drei Absolventen von Dillinger Sascha Fuchs (Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie  Fachrichtung Stahlumformung), Eric Gerten (Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie  Fachrichtung Eisen- und Stahlmetallurgie) und Judith-Carina Martin (Zerspanungsmechanikerin) fand Mitte Januar unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln in kleinem Kreis statt. Arbeitsdirektor Joerg Disteldorf gratulierten den Absolventen persönlich und lobte ihre Leistung: „Sie sind die Besten Ihrer Zunft und haben außergewöhnlichen Einsatz und Engagement in Ihrer Ausbildung bewiesen.“

Unterstützt wird dieses Engagement durch die professionelle Ausbildung, die die Stahlpartner Dillinger und Saarstahl jungen Menschen bietet. Die Unternehmen setzen auch in der derzeitigen schwierigen wirtschaftlichen Lage auf einen starken eigenen Fachkräfte-Nachwuchs und machen diesen unter dem Motto „Stahlbunt fürs Leben“ fit für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.  

Copyright: Saarstahl